Heimatmuseum Ostenland

Trägerschaft: Heimatverein Ostenland

Kontakt:
Willi Österdiekhoff
Pirolweg 19
05250 - 1631

Das Heimathaus Ostenland finden Sie im Feuerwehrgerätehaus. Es wurde nach pädagogischen Erkenntnissen auf den neuesten und modernsten Stand umgebaut. Die Idee, ein Heimathaus zu errichten wurde 1989 konkretisiert, die Einweihung fand dann 1992 statt. Die Ausstellung beinhaltet Raritäten, Trachten und bäuerliches Kulturgut aller Art, die Ortsgeschichte, Geologie und Paläontologie und vieles mehr.
Eine Besichtigung ist auf Anfrage möglich. Ebenfalls besteht die Möglichkeit zum Schulunterricht im Heimathaus.

Heimatmuseum Ostenland

« Zurück zur Übersicht