kulinarisch mehr erleben...

Der Delbrücker Spargel gehört, was Qualität angeht, zu den Topadressen in Deutschland. Aber das Königsgemüse ist nicht die einzige Spezialität. In den vielen Hofläden hier in der Gegend können Produkte frisch beim Erzeuger gekauft werden. Ob Käse, Obst und Gemüse oder auch Brot, alles ist beim Direktvermarkter zu bekommen. Auf vielen Höfen sind sogar Besichtigungen möglich.

Genießen Sie vor allem die vielen selbstgebackenen Kuchen in den gemütlichen Bauernhofcafés, von denen es gleich mehrere links und rechts des Weges gibt oder lassen Sie sich in einem der zahlreichen Restaurants verwöhnen - von gutbürgerlich bis gehobene Gastronomie - für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Immer einen Besuch wert ist das Gastliche Dorf in Delbrück, welches idyllisch an einem Dorfteich, in einem kleinen Wäldchen liegt. Es ist ein Ensemble verschiedener original restaurierter Bauernhöfe aus dem 16. und 18. Jahrhundert und erinnert an die gute alte Zeit. Hier laden Backhaus, Restaurant, Dorfladen und Kapelle zum Verweilen ein.

Café Brinkmeier
Delbrück

Das „Gastliche Dorf“ in Delbrück-Hagen
Delbrück-Hagen

Der Delbrücker Spargel - eine Erfolgsgeschichte
Delbrück

EOS Kaffeerösterei
Rietberg